EINWEG-OPERATIONSMASKEN

Die Einweg-Operationsmaske ist ein Medizinprodukt und dient zum Schutz anderer. Es ist ein Einwegprodukt, das daher täglich ausgetauscht werden muss.

RIVALAB-Masken bestehen aus drei Lagen Vliesstoff aus Polypropylenfasern. Die äußere Lage besteht aus einem Material vom Spunbond-Typ (einem Vliesstoff, der in verschiedenen professionellen Bereichen verwendet wird) mit einer möglichen hydrophoben Behandlung, die die Funktion hat, der Maske mechanische Festigkeit und hydrophobe Eigenschaften zu verleihen. Die Zwischenlage besteht aus Vliesstoff, der mit der Meltblown-Technologie hergestellt wurde und aus Mikrofasern mit einem Durchmesser von 1 bis 3 Mikrometern besteht. Diese Lage führt die Filterfunktion aus. Die dritte Lage, ebenfalls aus Spunbond, ist in Kontakt mit dem Gesicht und schützt die Haut vor der Filterschicht.

TECHNISCHE ZEICHNUNG
EIGENSCHAFTEN